TierarztpraxisThorsten Schröder

Tipps zum Tierarztbesuch

 

1. Termin
  • Vereinbaren Sie einen Termin.
  • So können Sie sich und Ihrem Tier lange Wartezeiten ersparen.
2. Der Weg zum Tierarzt
  • Verwenden Sie für den Transport von Katzen einen ausbruchsicheren Transportbehälter. Ist die Katze besonders ängstlich, sollte der Transportbehälter von oben zu öffnen sein. Dadurch kann eine Behandlung auch im Transportbehältnis erfolgen.
  • Meerschweinchen, Hamster, Kaninchen und andere Heimnager sollten im vorhandenen Käfig transportiert werden.
  • Vögel werden in einem, ihrer Größe entsprechenden, Karton transportiert. Bitte sorgen  sie für eine ausreichende Luftzufuhr .
  • Hunde sollten stets angeleint sein, wenn sie das Wartezimmer betreten.
3. Mitzubringen sind
  • der Impf- und Gesundheitspass und gegebenenfalls Erbrochenes, Kot oder Urin.
4. Informationen für uns
  • Bei einem Erstbesuch sollten Sie den Tierarzt über bereits festgestellte Erkrankungen und durchgeführte Behandlungen informieren.
  • Auf eventuelle Medikamentenunverträglichkeiten sollten Sie ebenfalls hinweisen.
  •  Informieren Sie über den Beginn der Erkrankung und die aufgetretenen Symptome.
  • 5. Bitte

    •  Scheuen Sie sich nicht Ihre Fragen zu stellen. Es geht um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Tieres
    6. Behandlung
    • Verhalten Sie sich bei der Behandlung ruhig.
    • Wenn der Tierarzt es wünscht, sollten Sie so weit wie möglich zur Hand gehen.
    logo
    Aachener Str. 542, 50226 Frechen(Königsdorf) Tel.: 02234 / 62202 - info@tierarztpraxis-frechen.de